Ortstermin mit Daniela Wagner (MdB) und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Pfungstadt

Mit von der Partie waren neben dem OV Pfungstadt und Daniela Wagner MdB B90/DIE GRÜNEN (3.v.l.), Torsten Leveringhaus MdL B90/DIE GRÜNEN (1.v.l.) der Verein Pfungstadt lebenswert mit Dr. Reiner Wichert (3.v.r.) und Udo Stoye (2.v.r.) und Klaus Marake (OV und stv. Ortsvorsteher für Eschollbrücken, 6.v.l.), hier an der Raststätte Pfungstadt-West Eschollbrücken.

Im Rahmen ihrer „Sommertour“ durch den Landkreis traf sich Daniela Wagner (MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) am vergangenen Montag, 12.07.21 mit dem Ortsverband (OV) in Pfungstadt, um interessante, nachhaltige Projekte in der Stadt zu besuchen. Zusätzlich informierte sie sich auch über die in Planung befindlichen Infrastrukturmaßnahmen rund um den Neubau der ICE-Strecke (Frankfurt-Mannheim) sowie dem Ausbau der Raststätte Pfungstadt-West/Ost und der BAB 67 bei Eschollbrücken.  Begleitet wurde sie durch den hessischen Landtagsabgeordneten der GRÜNEN, Torsten Leveringhaus, sowie der Vertreterin des Kreisverbandes Susanne Hoffmann-Maier. Frau Wagner, die u.a. die GRÜNEN in den Ausschüssen Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen sowie Verkehr und digitale Infrastruktur im Deutschen Bundestag vertritt, besuchte drei Stationen bei ihrem Besuch in Pfungstadt:   

AMW Nützlinge im Süden von Pfungstadt in der Außerhalb 54, http://www.amwnuetzlinge.de haben sich dem biologischen Pflanzenschutz verschrieben. Sie unterstützen immer mehr landwirtschaftliche Betriebe im Kampf gegen Schädlinge wie dem Maiszünsler durch den fachkundigen Einsatz von Nützlingen als biologischen Pflanzenschutz. In einer überaus freundlichen und kompetenten Führung durch die beiden Geschäftsführer:innen Sylvia Melchior und Dr. Bernd Wührer erfuhren die Besucher:innen viel Neues und Interessantes zum Thema Aufzucht von und Forschung an Nützlingen.



Der KUK Kino und Kultur eG, Pfungstadt, Lindenstraße 71, http://www.kinoundkultur-pfungstadt.de/ im alten Saalbaukino galt der nächste Besuch. Die Genossenschaft hat sich zum Ziel gesetzt, die sozialen und kulturellen Belange ihrer Mitglieder zu fördern. Durch das große Engagement der Ehrenamtlichen wird die Allianz von Kultur und Kino im Saalbaukino ermöglicht. Das wurde den Gästen eindrucksvoll durch die beiden Vertreter der Genossenschaft, Karlheinz Wembacher und Udo Stoye, erläutert und mit der neuen Kinotechnik demonstriert.

Das Thema des ICE- und BAB 67-Ausbaus plus die Raststätten Pfungstadt West/Ost stand am Ende dieses Besuchs. Vor Ort verschafften sich Daniela Wagner und Torsten Leveringhaus einen Überblick über die zu erwartenden Baumaßnahmen und deren Auswirkungen auf die Gemeinde, speziell Eschollbrücken. Im Gespräch mit den Vertreter:innen des Ortsverbandes der GRÜNEN und Vertretern des Vereins Pfungstadt lebenswert wurde über Möglichkeiten, den Ausbau der A67 zu stoppen, diskutiert. Um Unterstützung durch Frau Wagner auf Bundesebene für einen fairen Lärmschutz – ggf. auch über das gesetzlich Erforderliche hinaus – wurde geworben. Diese Entscheidung zum Lärmschutz wird letztendlich über den Ausschuss Verkehr und digitale Infrastruktur dem Bundestag zur Beschlussfassung vorgelegt.

Nach oben

Aktuelles

Neujahrswanderung mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Pfungstadt am Sonntag, 05.02.2023, 11:00 Uhr. Start ab NaturFreunde Moorhaus, Bergstr. 180. Anschließend Einkehr im Moorhaus.

Weihnachtsrucksäcke für Kinder in Lubny/Ukraine

Am 30.11.22 packten Frau Kostina aus der Ukraine und Helfer*innen vom FAIRein e.V, der Kinder- und Jugendförderung und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12 Rucksäcke mit Weihnachtsüberraschungen für Kinder in Lubny in der Ukraine. Die Kinder kommen alle aus der Nähe von Charkiw und leben jetzt in Lubny bei Verwandten oder Freunden, da ihre Häuser und Wohnungen teilweise im Krieg zerstört wurden. -> Weiterlesen

GRÜNE Ideen für das nächste Jahr

Am 19.11.2022 fand die offene Fraktions-Herbsttagung von Bündnis 90/DIE GRÜNEN mit Gästen im historischen Rathaus in Eschollbrücken statt. ... Neben den vielen aktuellen Herausforderungen (Hessentag, Schwimmbad, Bauplanungen, Wald, u.a.) wollen sich die GRÜNEN in 2023 Schwerpunktthemen setzen, die mit Aktivitäten praktisch begleitet werden. Mobilität und Stadtentwicklung in Pfungstadt werden u.a. im Fokus stehen. ->Weiterlesen

Naturfreunde Pfungstadt sorgen sich um das Pfungstädter Moor

Wo bleibt das Wasser für unser Moor? Das fragen sich die Naturfreunde Pfungstadt und fordern eine zügige Wiedervernässung des Pfungstädter Moors, ein Ende des Redens und ein entschlossenes Handeln.

->Weiterlesen

Wir wollen es wissen - wie zufrieden sind Sie als Verkehrsteilnehmer*in in Pfungstadt?

Besucher:innen des Wochenmarkts in Pfungstadt haben uns geantwortet.

In reger Beteiligung gaben Besucher*innen des Wochenmarktes an einer „Zielscheibe“ Auskunft zu ihrer Sicht auf das Pfungstädter Verkehrsgeschehen. Neben der Sicherheit wurde nach Barrierefreiheit und ausreichendem Angebot gefragt. Um es kurz zu fassen: speziell bei der Sicherheit als Fußgänger*in und mit dem Fahrrad ist in Pfungstadt noch viel Luft nach oben. Weiterlesen ->

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.