So stellen wir uns ein grünes Pfungstadt der Zukunft vor:

  • Wenig Asphalt und Beton, viele entsiegelte Flächen, vielfältige Flora und Fauna

  • Sorgfältiger Umgang mit dem Trinkwasser, Aufbau eines Grauwasser-Netzes

  • Pfungstadt leistet seinen Beitrag für die Pariser Klimaziele (1,5°C), darum auch kein Shark-City und keinen Hessentag

  • Naherholung in grünen intakten Wäldern und Naturschutzgebieten (wie dem Pfungstädter Moor), die ausreichend mit Wasser versorgt sind

  • Bus, Bahn und Car-Sharing machen den individuellen Autoverkehr zunehmend überflüssig

  • Fußgänger:innen und Radfahrer:innen bewegen sich ungefährdet und geschützt im öffentlichen Raum

  • Niedrigenergie-Häuser und Energie-plus-Häuser bestimmen zunehmend das Stadtbild

  • Die lebendige Innenstadt bietet eine hohe Aufenthaltsqualität mit vielen Läden und regelmäßigen Markttagen und Veranstaltungen

  • Ein attraktives öffentliches Schwimmbad mit großzügiger Grünfläche

  • Ausreichend Raum für Kinder und alte Menschen: verkehrsberuhigte Straßen, grüne Plätze für Begegnungen aller Generationen.

      „Man darf nie aufhören, sich die Welt vorzustellen, wie sie am vernünftigsten wäre.“
      (Friedrich Dürrenmatt)

Und wie wollen wir das erreichen?

Nach oben

21.03.2021

Von: KM

Stimmen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Pfungstadt zum Wahlausgang

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigen sich über das Ergebnis von 12,7% und 5 Sitzen hocherfreut: ->Weiterlesen mit einem Klick auf die Überschrift.

 

Mehr»

10.03.2021

Von: KM

Achtung:Wahlkampf (Schleuderfahrt) in der Pfungstädter Freiligrathstraße!!!

Die Antworten auf die Kleine Anfrage der FDP im Landtag (Einschränkung der kommunalen Selbstverwaltung bei durch das Land geförderten Straßenbauprojekten, vom 05.11.2020) zum Thema Sanierung Freiligrathstraße/Bahnhofsstraße enttarnt sowohl die Hegemann/SPD- als auch die FDP-Argumentation als reines Wahlgetöse! ->Weiterlesen mit einem Klick auf die Überschrift.

 

 

Mehr»

10.02.2021

Von: KM

Video zur "Zukunft des Waldes"

Die Initiative Umweltschutz Hähnlein Alsbach Sandwiese (IUHAS) präsentiert ein sehenswertes Video zum Thema "Zukunft Wald - Klimawandel vor unserer Haustür". Auf Ihrer Webseite ist zu erfahren:"Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung, betrif...

Mehr»

12.12.2020

Von: rb

Neue ICE-Trasse festgelegt

Lärmemission und Waldverlust verhindern

Die neue ICE-Trasse ist festgelegt. Von Darmstadt Hbf aus verläuft sie entlang der Eschollbrücker Strasse, führt in einer Kurve durch den Westwald zu der Trasse entlang der A67.

Dies betrifft Pfungstadt in mehrfacher Hinsicht: Lärmemissionen und Waldverlust.
Wir erwarten die Bereitschaft der Bahn, ... Weiterlesen

08.10.2020

Von: KM

Grundwasserabsenkung lässt die Bäume sterben Online-Präsentation von Arnulf Rosenstock und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

Der Artikel "Grundwasserabsenkung lässt die Bäume sterben" von Bettina Bergstedt im Darmstädter Echo vom 26.08.2020 beschäftigt sich mit der Arbeit und einer Online-Präsentation von Arnulf Rosenstock und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Die angesprochene Präsentation zeigt beispielhaft die Auswirkungen einer ungezügelten Grundwasserentnahme für den Darmstädter Westwald. Siehe auch www.westwald.de
Echo-Artikel lesen ->
Leserbrief von Ali Hensel zum Thema. Weiterlesen->

03.07.2019

Themen im OV Pfungstadt

Es gibt viele Themen, die uns als Grüne hier in Pfungstadt beschäftigen und beschäftigen müssen,
z. B.:

  • Versorgung mit Krippen- und KiTa-Plätzen
  • der schlechte Zustand des Pfungstädter Waldes
  • der geplante Bau des Haifisch-Aquariums „Shark-City“
  • Umgehungsstraßen in Pfungstadt und Eschollbrücken
  • Wasserversorgung und Wasserqualität in Pfungstadt usw.

An dieser Stelle wollen wir Gelegenheit geben, sich zu diesen Themen zu äußern, grüne Positionen zur Diskussion zur stellen und Kritik und Anregungen loszuwerden.

Mehr»

URL:https://gruene-pfungstadt.de/startseite/