BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Pfungstadt - Fraktionsmitglieder in der STAVO

Dr. Jens Riede, 40 Jahre, Biologe, zwei Kinder (2, 5) Hobbies: Feuerwehr, Imkern, Volleyball, Wandern, Mitglied der Fraktion
"Durch eine verantwortungsvolle Politik müssen Treibhausemissionen reduziert werden und der Wald für unsere Kinder erhalten bleiben",

"Eine starke Feuerwehr ist wichtig für unsere aller Sicherheit"

"Weniger Lärm lässt unsere Kinder Nachts besser schlafen"
Jenny Beutler, 59 Jahre, 2 erwachsene Kinder , getrennt lebend, Mitglied der Fraktion

Mein Job als Verwaltungskraft für Berufssprachkurse in Darmstadt bringt mich mit vielen Menschen zusammen und macht mir viel Freude.

2014 wurde ich Mitglied bei BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN und bin derzeit stellvertretende Vorsitzende vom OV Pfungstadt. Die Verlangsamung des Klimawandels und die Rettung von Pfungstadt's Wald und Moor sind für mich eines der dringlichsten Themen, für die ich mich einsetzten möchte.
Kai Schütz, 38 Jahre, asserversorgungsingenieur, verheiratet, 2 Kinder
Hobbys: Kirchenvorstand, Feuerwehr, Kochen, Wandern, Laufen & Radfahren, Mitglied der Fraktion
"Wir müssen den Anstieg im Nitratgehalt unseres Pfungstädter Trinkwassers stoppen, um weiterhin ein sicheres Lebensmittel bereitstellen zu können. Trinkwasser ist nicht nur unser Lebensmittel Nummer 1, sondern auch Lebenselixier für unseren Pfungstädter Wald. Der Ausgleich zwischen den Nutzungen ist daher mein Kernanliegen."

"Unsere Stadt soll für Fußgänger und Radfahrer so sicher und attraktiv sein, dass auf das Auto innerorts guten Gewissens verzichtet werden kann."

"Eine gute Ausrüstung erhöht die Sicherheit unserer ehrenamtlich tätigen Feuerwehrkräfte."

"Ein Bodenschutzkonzept soll die qualitativ besten Böden Pfungstadts sichern - für die Natur, aber auch für die Landwirtschaft, welche uns mit regional erzeugten Lebensmitteln versorgt. Gleichzeitig soll Neubau hierdurch ermöglicht werden."
Tilman Schmieder-Harth, Jahrgang 1944, verh., 3 Kinder, einen Hund, Theologe, Mitglied der Fraktion

Nach mehreren leitenden Tätigkeiten jetzt im Vorstand DemenzForumDarmstadt e.V., zuständig für Finanzen und Vertragswesen.

Die Finanzierung der kommunalen Aufgaben ist bislang von allen Landesregierungen ungenügend (= Schulnote!) gesichert worden. Umso mehr und wichtiger ist eine verantwortliche Aufgaben- und Ausgabenplanung auf kommunaler Ebene und Vermeidung von Luftnummern bei Einnahmen. „Shark-City“ wird eher ein Haifischbecken für die städtischen Finanzen, als dass es zur Sanierung beiträgt!! Und das gilt auch für den Hessentag!
Nattaya Schönbein, 19 Jahre, angehende Studentin, Mitglied der Fraktion

“Durch eine vorausschauende und verantwortungsvolle Politik müssen wir die Natur wie auch die Kultur in unserer Stadt erhalten, damit sich noch die folgenden Generationen an ihr erfreuen können.”
Klaus-Peter Riede, Jahrgang 1954, Bachelor Maschinenbau, zuletzt in verantwortlicher Funktion als Projektleiter im Bereich Pharmaverpackungen -Schwerpunkt Faltschachteln, Packungsbeilagen und Etiketten- in internationalen Projekten. Seit Januar 2020 im Ruhestand. Mitglied des Magistrats.
Während meines abwechslungsreichen Berufslebens konnte ich intensiv lernen, wie schnell und groß der Rückschritt wird, wenn Stillstand herrscht.
Für meine Tätigkeit in der Politik ist es mir wichtig, immer die Spannung hochzuhalten und die Dinge, die uns alle umtreiben voran zu bringen. Die Welt um uns dreht sich unerbittlich weiter. Zaudern oder zögern wird unser Nachteil sein. Als meinen Beitrag verstehe ich es, mit gegenseitigem Respekt und sachlich fokussiert -auch bei unterschiedlicher Meinung- einen Konsens zu finden, um die anstehenden Aufgaben gemeinsam gut und schnell zu bewältigen.

Nach oben

URL:https://gruene-pfungstadt.de/fraktion/fraktion-in-der-stavo/